0173 613 28 50 kinderwunschzeit@gmx.net
Seite auswählen
ICSI Wartezeit nach Transfer

Wartezeit nach dem Transfer bei ICSI / IVF: mehr Gelassenheit erlangen

Empfinden Sie die Wartezeit nach dem Transfer der befruchteten Eizelle als extrem stressig? Sie sind nicht allein damit. Viele wünschen sich Unterstützung für diese Zeit, insbesondere wie sie mit einem starken Gefühl der Machtlosigkeit besser umgehen können. Deswegen biete ich Ihnen bei ICSI– und IVF-Behandlungen folgende Unterstützung an:

  • Empfehlungen und gemeinsames Herausarbeiten, wie Sie den Transfer und die Wartezeit bei ICSI/IVF inhaltlich mit Ihrem Partner liebevoller gestalten können,
  • Reduzierung der Machtlosigkeit, hin zu mehr Gelassenheit (EMDR / Wingwave)
  • Konzentration Ihrer Kraft auf das, was Sie wirklich beeinflussen können,
  • Die richtige Haltung gegenüber der transferierten befruchteten Eizelle einnehmen: Vorbereitung auf Ihre eigentliche Rolle/Verantwortung,
  •  NADA Ohrakupressur für weniger Stress und mehr innere Stärke. Siehe dazu den Beitrag „Mehr Gelassenheit mit dem NADA- Perlentherapie“ nach dem Transfer während der Wartezeit (ca. 1 Mal pro Woche)
  • Entspannter durch die Wartezeit nach dem Transfer: geführte individuelle Visualisierungen im entspannten Zustand (Hypnose). Wir nehmen den individuell aufgebauten Text auf einen Tonträger auf: Sie können sich die Aufnahme dann jederzeit zu Hause wieder anhören. So können Sie selber Ihre Gelassenheit während der Wartezeit stärken.

Eine Visualisierung wirkt nur, wenn sie aus Ihren eigenen Bildern besteht. Nur so können diese Bilder mit Ihrem Körper und Unterbewusstsein eine Kommunikation aufbauen. Wir nehmen uns ca. 3 Stunden, arbeiten Ihre eigenen Bilder heraus und bauen daraus einen individuellen Text auf, der dann nur für Sie aufgenommen wird.

In England (wo die künstliche Befruchtung erfunden wurde) wird mit völliger Selbstverständlichkeit nach dem Transfer Hypnose bzw. Visualisierungen eingesetzt. Meine Klientinnen berichten mir oft, dass Sie eine eventuell nicht erfolgte Einnistung besser verkraften können und sich mit der Visualisierung viel entspannter fühlen. Studien aus Israel haben eine höheren Erfolgsquote nach Hypnose festgestellt.

Bei dieser Vorbereitung geht es darum, Ihnen zu helfen, die Wartezeit nach dem Transfer bei ICSI oder IVF nicht mit der Haltung „ich bin Opfer der Zeit“ zu erleben sondern mit der Haltung: „ich lebe diese Phase ganz bewusst, kraftvoll und gestalterisch entspannend“.

Nutzen Sie die Möglichkeit eines 30-minütigen kostenlosen telefonischen Vorgesprächs (oder unter vier Augen für nur 20 Euro)! Rufen Sie mich an. Meine Telefonnummer: 030 – 45 49 45 44 oder 0173 613 28 50. Ich freue mich auf Sie!