0173 613 28 50 kinderwunschzeit@gmx.net
Seite auswählen
psychische Blockade beim Kinderwunsch

Psychische Blockade beim Kinderwunsch

Kann Ihre Psyche oder Ihre Gedanken die Erfüllung des Kinderwunsches blockieren?
Die Metastudien zeigen: Nein.

Ob es eine psychische oder seelische Blockade beim Kinderwunsch geben kann, konnte die Forschung der letzten 40 Jahre in diesem Bereich noch keine wissenschaftlichen Nachweise dazu liefern. Wenn allerdings ein Paar trotz Aufklärung ein für die Fruchtbarkeit schädliches Verhalten beibehält, kann man mit Sicherheit davon ausgehen, dass die Psyche ein klares Nein zum Kinderwunsch gesprochen hat.

Zu solchem Verhalten gehören:

  • starkes Rauchen, starkes Trinken, regelmäßiger Drogenkonsum,
  • falsche Ernährungsweise (bei starkem Über- oder Untergewicht),
  • Hochleistungssport (manchmal bleibt dadurch die Regelblutung aus),
  • nie Zeit für Geschlechtsverkehr zum Zeitpunkt der fruchtbaren Tagen (z.B. ist immer etwas anderes wichtiger),
  • extremer beruflicher Stress (z.B. Wechselschichten, viele Dienstreisen mit Zeitumstellung und Schlafmangel), ohne Motivation etwas daran zu ändern,
  • immer wieder Verschiebung der Termine in der Kinderwunschklinik oder beim Frauenarzt/Urologen.

Paare, die keine medizinische Erklärung für die momentane Unfruchtbarkeit bekommen, tendieren dazu, Zweifeln daran zu entwickeln, ob Ihre Psyche sie vielleicht doch blockieren könnte. Dies können wir als Stress ansehen und die Themen, die hinter dem Stress verborgen sind, aufdecken und bearbeiten. Wie wir das gemeinsam machen, können Sie auf dem Menüpunkt: „Gelassenheit beim Kinderwunsch“ lesen. So bekommen Sie die Bestätigung, dass Bauch, Kopf und Psyche am gleichen Strang ziehen. Das bringt meistens viel Entspannung und Zuversicht.

Nutzen Sie die Möglichkeit eines 30-minütigen kostenlosen telefonischen Vorgesprächs (oder unter vier Augen für nur 20 Euro)! Rufen Sie mich an. Meine Telefonnummer:030 – 45 49 45 44 oder 0173 613 28 50. Ich freue mich auf Sie!