0173 613 28 50 kinderwunschzeit@gmx.net
Seite auswählen
Arbeit mit inneren Bildern beim Kinderwunsch

Arbeit mit inneren Bildern beim Kinderwunsch

Die Arbeit mit inneren Bildern: Ihre Vorstellungskraft für den Kinderwunsch nutzen

Was bringt die Arbeit mit inneren Bildern beim Kinderwunsch? Und was ist überhaupt ein inneres Bild? Wenn Sie zum Beispiel an Ihr Wunschkind denken, können Sie sich bestimmt ein Bild/eine Vorstellung davon machen, wie es aussehen könnte. Genau das ist ein inneres Bild. Die Innenwelt ist also eine Folge von inneren Bildern, die im Gehirn entstehen.

Wir sehen nicht mit den Augen, sondern mit dem Gehirn. Das Gehirn macht keinen Unterschied zwischen einem Bild, das draußen entsteht, und einem inneren Bild. Sie sind für das Gehirn gleichwertig. Vorausgesetzt, die Sinne sind daran beteiligt, und das Erlebnis ist nicht emotional konstruiert, sondern wird wie “in vivo” erlebt.

Wenn Sie zum Beispiel Ihr Wunschkind vor Ihrem inneren Auge erscheinen lassen, wird es eine emotionale Wirkung auf Sie haben. Wenn Sie mit dem inneren Bild des Wunschkindes reden, werden Sie eine Art “Antwort” bekommen. Die Antwort kommt meist aus dem Unterbewusstsein oder vom Gehirn. Dies erlaubt uns, manche Situationen anders und tiefer zu erfassen, vor allem emotional, und sie in der Innenwelt zu bearbeiten. Somit hat das Gehirn eine neue Erfahrung gemacht und verändert seine neuronalen Verbindungen. Neue neuronale Verbindungen bedeuten neue Sichtweisen und können sich wiederum auf Ihre Gesundheit und Ihr Verhalten auswirken.

Wo setze ich die Arbeit mit inneren Bildern beim Kinderwunsch?

Oft ist sie von großem Nutzen, wenn es darum geht, eine Fehlgeburt, einen Totgeburt, einen früheren Schwangerschaftsabbruch oder eine nicht gelungene künstliche Befruchtung zu verarbeiten. Auch beim Abschied zum Kinderwunsch ist manchmal so ein inneres Gespräch mit dem nicht geborenen Kind sehr tröstlich. Diese Methode setze ich meistens in Kombination mit taktilem wingwave® ein, damit die Gefühle, die dabei auftauchen schneller verarbeitet werden.

Geführte Visualisierungen für die Wartezeit nach dem Transfer können auch eine hilfreiche Möglichkeit sein, um sich auf den nächsten Versuch vorzubereiten, und sich durch eine gute Verbindung mit der befruchteten Eizelle während der Wartezeit besser zu entspannen.

Nutzen Sie die Möglichkeit eines 30-minütigen kostenlosen telefonischen Vorgesprächs (oder unter vier Augen für nur 20 Euro)! Rufen Sie mich an oder nutzen Sie das Kontaktformular. Meine Telefonnummer: 45 49 45 44 oder 0173 613 28 50. Ich freue mich auf Sie!