0173 613 28 50 kinderwunschzeit@gmx.net
Seite auswählen
schwere Geburt verarbeiten

Eine schwere Geburt verarbeiten als Mutter

Sie haben bereits ein Kind geboren und dabei eine traumatische oder schwierige Geburt erlebt? Die Geburt war schwierig, für das Kind lebensgefährlich oder Sie erlebten sie wie ein Gewaltakt? Genauer gesagt, Sie möchten lieber gar nicht mehr daran denken, weil es für Sie so schlimm war? Vielleicht tauchen sogar – ungebeten – unangenehme Erinnerungsbilder vor Ihren inneren Augen auf? Sie spürten Hilflosigkeit, Ausgeliefertsein, Demütigungen, Schmerzen oder Gewalt. Oder Sie fühlten sich um die gewünschte Geburt betrogen? 

Nun wünschen Sie sich ein weiteres Kind aber spüren Angst vor einem erneuten Geburtstrauma? Oder Sie verwehren sich ein weiteres Kind, weil Sie sich vor der nächsten Entbindung fürchten und schon bei der Vorstellung alle Gefühle und Schmerzen hochkommen? Auch das musst nicht sein.  

Mit Methoden aus der Traumatherapie die schwere Geburt heilen

Die Methoden wingwave®  bzw. EMDR oder Brainspotting (Traumatherapiemethoden) und „Arbeit mit inneren Bildern“ sind bewährte Therapien für die Verarbeitung einer schweren Geburt. Stück für Stück und behutsam können wir gemeinsam – in der für Sie passende und gut auszuhaltende Intensität – die einzelnen Erlebnisse verarbeiten und integrieren. Brainspotting ist eine besonders behutsame Methode aus dem Bereich der Traumatherapie. Sie kann außerdem die gespeicherten Erinnerungen in Ihrem Körper verarbeiten und verändern. Brainspotting kann also Ihre Psyche sowie Ihren Körper entlasten. Wir prüfen kurz zusammen, mit welcher Methode Sie am besten umgehen können und nutzen sie dann optimal weiter. Über diese Methode erfahren Sie mehr unter „Methode und Kosten/ Brainspotting

Gern begleite ich Sie einfühlsam und kompetent durch die schlimmen Erinnerungen der schwierigen Geburt mit folgenden Zielen:

  • Die Erinnerungen (Schmerzen wie Gefühle) an das Geburtstrauma werden verarbeitet,
  • Sie kommen mit Ihrer ganzen Aufmerksamkeit wieder in die Gegenwart zurück,
  • Ihr Fokus wird wieder auf die schöne Zeit mit Ihrem Kind in/nach dem Ende der Schwangerschaft gerichtet,
  • Bei der Gedanke an einer weiteren Geburt empfinden Sie viel weniger Stress und Sie können sich wieder auf das nächste Kind freuen.

Ich bin ausgebildete und zertifizierte Traumatherapeutin (d.h. auch in Psychotraumatologie) und kann Sie mitfühlend, in Sicherheit und kompetent begleiten. EMDR und Brainspotting nutze ich fast tagtäglich in meiner Praxis seit mehreren Jahren. Ich habe dadurch viel Erfahrung sammeln können. Eine Kompetenz, die ich Ihnen gern zur Verfügung stelle.

Nutzen Sie die Möglichkeit eines 30-minütigen kostenlosen telefonischen Vorgesprächs (oder unter vier Augen für nur 20 Euro)! Rufen Sie mich an oder nutzen Sie das Kontaktformular. Meine Telefonnummer: 45 49 45 44 oder 0173 613 28 50. Ich freue mich auf Sie!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.